Wir brauchen Unterstützung!

Unser Projekt fördert gemeinnützig den Radsport im Kölner Raum und soll langfristig ein Angebot für alle Mountainbiker und BMXer schaffen. Dabei wollen wir sicherstellen, dass Mitgliedsbeiträge möglichst gering bleiben und sich jeder eine Mitgliedschaft leisten kann!

Dem gegenüber stehen für uns enorme Kosten für die Errichtung und Instandhaltung der Anlage, weshalb wir auf Spenden und Sponsoren angewiesen sind.

Alleine dieses Jahr müssen wir über 210.000 Euro zusammenbekommen, um die Herrichtung und Umzäunung des Vereinsgeländes zu finanzieren. Glücklicherweise fördert uns das Sportamt hier mit einem Anteil von 87,5%, was dieses Projekt überhaupt ermöglicht hat! 

Dennoch müssen wir selbst über 25.000 Euro aufbringen, um den Eigenanteil finanzieren zu können. 

Das ist für uns eine gewaltige Summe und darum sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Wir sind daher über Spenden in jeder Höhe dankbar und freuen uns über Unternehmen, die uns auch in Form eines Sponsorings unterstützen wollen.

 

Spendenkonto:


Trails59 e.V.
Bank: Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE61 3705 0198 1935 6726 32
BIC: COLSDE33XXX

(Durch unseren Status der Gemeinnützigkeit können wir Spendenquittungen ausstellen)

Sponsoring:

Neben direkten Spenden suchen wir auch die längerfristige Zusammenarbeit mit Unternehmen, die uns entweder finanziell oder auch durch Sachspenden oder Dienstleistungen helfen können.

Wir benötigen beispielsweise einen Bauwagen und Werkzeuge wie Schaufeln. Genauso müssen wir aber auch regelmäßig größere Maschinen, wie Bagger und Radlader anmieten, um das Gelände zu gestalten.

Im Gegenzug bieten wir die Möglichkeit auf unserer Homepage, unserer Instagram Seite und auf unserem Gelände für ihr Unternehmen zu werben.

Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich gerne über die Rubrik "Kontakt" an uns.