Mit den bestehenden Trails59 in der Christian-Sünner-Straße in Köln Kalk haben wir über 10 Jahre lang bewiesen, dass wir gemeinsam einen professionell gestalteten Bikepark errichten , diesen instandhalten und auch betreiben können. Der Bikepark ist dabei mit Unterstützung der Abenteuerhallen Kalk immer ehrenamtlich durch unsere Mitglieder entstanden, die jahrzehntelange Erfahrung, sowohl in der Ausübung des Sports, als auch in der Errichtung von professionellen Bikestrecken, aufweisen.

Wer sind wir?

Die Mitglieder des Trails59 e.V. sind die Menschen, die seit Jahren die bestehenden Trails59 in Kalk gestalten, ehrenamtlich Kurse für Jugendliche geben und das Gelände pflegen. Unsere Mitglieder sind Schüler, Studenten, wie auch Berufstätige. Ehemalige Profisportler, genauso wie Anfänger.

 

BMX & Mountainbikesport sind Individualsportarten, jedoch ist eine Ausübung alleine kaum möglich und entspricht auch nicht dem Geist dieser Sportarten. Gerade die Errichtung und Pflege der Strecken erfordert neben viel Erfahrung, vor allem gemeinsamen Arbeitseinsatz. Ohne Teamwork und viele tausend Stunden Arbeit ist die Entstehung und Instandhaltung eines Dirtparks nicht möglich. Daneben sind gerade Anfänger auf den Rat von erfahrenen Fahrern angewiesen, um einen Einstieg in den Sport zu finden.

IMG_6382_edited.jpg
IMG_6416_edited.jpg

Bikeworkshop auf den Trails 59 mit über 30 Kindern

Erweiterung der mittleren Line durch einen Wallride

IMG_0982_edited_edited.jpg

Erweiterung Trails59 2017